Einschulungsfeier

Sehr geehrte Eltern der Schulanfängerinnen und Schulanfänger 2021/22,

wir laden Sie herzlich zur Einschulungsfeier am Dienstag den 31.08.2021 ein. Auch in diesem Jahr teilen wir die Einschulungsveranstaltung in zwei Feierstunden. Dadurch müssen wir nach aktuellem Stand die Teilnehmerzahlen nicht begrenzen. Ich benötige von Ihnen eine Rückmeldung (Post, Briefkasten, Mail) aller Anwesenden bis zum 27.08.2021. Bitte nutzen Sie die folgende Vorlage.

Die Klasse 1a wird um 9 Uhr eingeschult.

Die Klasse 1b wird um 11 Uhr eingeschult.

Beide Feierstunden werden wetterbedingt in der Turnhalle stattfinden. Es herrscht während der gesamten Veranstaltung Maskenpflicht.

Die Feierstunden verlaufen identisch. Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Hermann-Gmeiner Schule begrüßen Ihre Kinder. Pastor Meier wird eine kurze Ansprache halten. Im Anschluss werden alle Schülerinnen und Schüler aufgerufen und gehen jeweils mit den beiden Klassenlehrerinnen in die erste Unterrichtsstunde.

Um 10:30 Uhr oder um 12:30 Uhr können Sie Ihre Kinder vor der Schule wieder in Empfang nehmen.

Am Montag den 30.08.2021 findet die Abgabe der Arbeitsmaterialien und Zuckertüten zwischen 8:00 und 11:00 Uhr statt. Sie dürfen Ihr Kind gern mitbringen.

Sie erhalten an diesem Tag einen Coronatest, den Sie mit Ihren Kindern Dienstagmorgen bitte durchführen.

Ich freue mich auf Sie und auf Ihre Kinder als neue Mitglieder unserer Schulgemeinschaft.

Kilian Schröder
Rektor

Informationen zu Einschulungsfeiern (Kultusministerium Nierdersachsen)
Für die Planungen zu den Einschulungsfeiern ist zu berücksichtigen, dass die coronabedingten
Regelungen weiter zu beachten sind und dass dies entsprechend einzuplanen ist. Die maßgeblichen
Regelungen zu den Einschulungsfeiern werden sich aus der kommenden Corona-Verordnung,
die voraussichtlich zum 25.08.2021 in Kraft tritt, und der nachfolgenden Rundverfügung
der RLSB ergeben.
Die Eltern sind darauf hinzuweisen, dass sie und die anderen teilnehmenden Gäste an der
Einschulung nur mit einem negativen Testnachweis (PCR-Test 48 Stunden gültig oder
PoC-Antigen-Test 24 Stunden gültig) oder einem Impfnachweis (gemäß § 2 Nr. 3 SchAusnahmV)
oder einem Genesenennachweis (gemäß § 2 Nr. 5 SchAufnahmV) die Schule betreten dürfen.
Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres sind von der Testpflicht ausgenommen.
Zu berücksichtigen ist außerdem, dass für den Einschulungstag die Schule spätestens am Vortag
einen Ausgabetermin der Laienselbsttests für die neu einzuschulenden Schülerinnen und Schüler
und/oder alternativ am Einschulungstag vor Beginn der Feierlichkeiten einen zeitlichen Korridor
für Testungen in der Schule anzubieten hat. Dies gilt insbesondere für die Einzuschulenden des
ersten ggf. aber auch für die des fünften Schuljahrgangs.

Termine:

  • Abgabe der Arbeitsmittel und Zuckertüten am Montag den 30.08.2021 zwischen 08:00 und 11:00 Uhr.
  • Der erste Elternabend der Klassen 1 findet am 07.09.2021 um 20 Uhr statt.
  • Am Mittwoch, den 08.09.2021, kommt die Schulfotografin, um Gruppen- und Einzelfotos von den Kindern zu machen. Bitte geben sie Ihrem Kind an diesem Tag die leere Zuckertüte noch einmal mit in die Schule.